Pakete erklärt - Hinzufügen von LaTeX-Funktionen

Verwende Pakete um mehr Funktionen zu LaTeX hinzuzufügen. Demonstration des amsmath Paketes und grundlegender Mathefunktionen


[Dokument online öffnen]

LaTeX bietet standardmäßig viele Funktionen, aber in manchen Situationen ist es sinnvoll sogenannte Pakete zu verwenden. Um ein Paket zu importieren, muss die \usepackage Direktive mit dem entsprechenden Paketnamen zur Präambel des Dokuments hinzugefügt werden:

\documentclass{article}

\usepackage{PACKAGENAME}

\begin{document}
...

Installation von Paketen

Bei der Verwendung von Linux oder Mac sind die meisten Pakete bereits installiert und es ist oft nicht notwendig diese zu installieren. Im Fall von Ubuntu genügt es im Paketmanager texlive-full zu installieren um alle verfügbaren Pakete zu erhalten. Unter Windows ist bei Verwendung des MiKTeX Pakets sichergestellt, dass nicht vorhandene Pakete automatisch nachgeladen werden, sollten diese beim Kompilieren fehlen. Gleichfalls ist bei Online-Editoren keinerlei Installation von Paketen erforderlich.

Verwendung von Paketen

Es gibt unzählige Pakete, welche alle verschiedenen Zwecken dienen. In den folgenden Tutorials, werde ich einige der aus meiner Sicht nützlichsten vorführen. Um mathematische Formeln zu Setzen, bietet LaTeX eine Umgebung namens equation an. Alles innerhalb dieser Umgebung wird von LaTeX im sogenannten math mode verarbeitet. Dies ist eine spezielle Schriftsatz Umgebung für Mathematik, außerdem werden die Gleichungen für uns nummeriert:

\documentclass{article}

\begin{document}

\begin{equation}
  f(x) = x^2
\end{equation}

\end{document}

Dies würde die folgende Ausgabe produzieren: $f(x) = x^2$ (1)

Einbinden von Paketen

Die automatische Nummerierung ist nützlich, aber kann auch störend wirken, wenn nur eine Nebenrechnung erklärt wird. LaTeX erlaubt uns standardmäßig nicht, diese Nummern zu entfernen. Hier kommen die Pakete ins Spiel:

\documentclass{article}

\usepackage{amsmath}

\begin{document}

\begin{equation*}
  f(x) = x^2
\end{equation*}

Nun erhalten wir die gleiche Ausgabe wie zuvor, aber die Nummer wurde entfernt: $f(x) = x^2$

Zusammenfassung

  • Pakete fügen neue Funktionen zu LaTeX hinzu
  • Alle Pakete müssen in der Präambel inkludiert werden
  • Pakate fügen die Unterstützung für Bilder, Links, Literaturverzeichnisse und mehr hinzu

Nächste Lektion: Lesson 4